Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Yesterday

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Alle Kommentare anzeigen.
Yesterday

Jack wird in einen Verkehrsunfall verwickelt. Daraufhin erinnert sich niemand außer ihm an die Beatles-Hits. Nun verzaubert Jack sein ahnungsloses Publikum mit der Musik.

Originaltitel: Yesterday
Filmstart: 11.07.2019
Filmlänge: 117 Minuten
Land/Jahr: GBR/2019
Genre: Komödie, Musical
Darsteller: Lily James, Himesh Patel, Kate McKinnon, Ed Sheeran
Regie: Danny Boyle
Verleih: Universal Pictures International Austria GmbH
Prädikat: wertvoll
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OV
  • OmU
  • Dolby Atmos
  • Digital 2D

Inhalt

Jack Malik ist ein leidenschaftlicher, doch leider genauso erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem verschlafenen Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Den Traum vom großen Durchbruch hat er längst begraben – nur seine Jugendfreundin Ellie hält unerschütterlich daran fest und unterstützt ihn mit all ihren Kräften. Eines Tages, während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls, wird Jack in einen Verkehrsunfall verwickelt. Als er wieder aufwacht, ist die Welt eine andere: Niemand außer ihm kann sich an die Beatles erinnern! Es ist, als hätten sie nie existiert. Mit den Songs der berühmtesten Band der Welt in der Tasche, verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnäuzigen Managerin Debra, wird er über Nacht vom Niemand zum Superstar. Aber was nützt ihm all der Ruhm, wenn das, was er liebt, zurückbleibt? Um Ellie nicht zu verlieren, muss Jack erkennen, wo er hingehört.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.


grafenberg, 12.07.2019

Gutes Konzept mit einigen Schwächen in der Ausführung

Das Konzept der Geschichte ist sehr interessant. Auch die Schauspieler finde ich sehr gut ausgesucht und machen ihre Sache gut. So viel zum Positiven. Leider muss ich sagen, am Drehbuch happert es doch sehr. Die Geschichte wird trotz einiger guter Einfälle recht lustlos erzählt. Die Romanze nimmt viel zu viel Platz ein und ist dennoch leider sehr unglaubwürdig und irgendwie nervig. Das Thema wird meines Erachtens etwas verfehlt, dafür hat der Film einfach zu wenig Beatles. Nach der ersten Hälfte verliert man irgendwie die Lust am Film. Und das Ende ist auch.....naja, seht es euch selbst an. Ich hätte mir schon etwas mehr erwartet. Bin leider etwas enttäuscht.

mehr anzeigen weniger anzeigen

peter.novotny, 12.07.2019

Was dem Film fehlt....

....ist irgendeine Form von Spannung. Ich habe irgendwie erwartet, dass vielleicht der John Lennon Mörder nun ihn ermorden will, dass ihm irgendwer Schwierigkeiten wegen seiner Plagiate macht. Dass irgendwas passiert, was dem Film Spannung gibt. Aber leider fehlt das total. Als wolle man dem Publikum nicht zu viel zumuten. Übrig bleibt außer ein paar ewigen Beatles-Melodien leider nicht viel. Und sorry: Ed Sheeran nervt total.

Titania, 12.07.2019

Boring