Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

What We Left Behind: A Deeper Look At Star Trek: Deep Space Nine

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

What We Left Behind: A Deeper Look At Star Trek: Deep Space Nine

20 Jahre nach Ende von "Star Trek: Deep Space Nine" bringen die Fans der Serie eine selbstfinanzierte und exklusive Doku von Regisseur Ira Steven Behr in die Kinos.

Originaltitel: What We Left Behind: A Deeper Look At Star Trek: Deep Space 9
Filmstart: 26.06.2019
Filmlänge: 133 Minuten
Land/Jahr: USA/2018
Genre: Dokumentation
Regie: Ira Steven Behr, David Zappone
Verleih: Jan Runge
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OmU
  • Digital 2D

Inhalt

Behr, selbst jahrelang Showrunner von "Star Trek: Deep Space Nine", hat mit der Hilfe von Crowdfunding ein Herzensprojekt für alle Star Trek Fans auf die Beine gestellt: "What We Left Behind: Looking Back At Star Trek: Deep Space Nine", ist eine anrührende Hommage an die Serie der 1990er, gespickt mit restaurierten Aufnahmen in HD und exklusiven Interviews der Darstellerinnen und Darsteller. Die 130minütge Dokumentation enthält Interviews mit ehemaligen Verantwortlichen und Darsteller/innen, aufgearbeitete Serien-Szenen in HD – und da das Budget unerwartet größer als gedacht ausfiel, hat Behr sogar das alte Autorenteam zusammengesetzt und an der Idee herumexperimentieren lassen, wie eine 8. Stafel hätte aussehen können. Neben nostalgischen Momenten wird so auch exklusives Material präsentiert, das noch nie zu sehen war.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.