Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Meg

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Alle Kommentare anzeigen.
Meg

Als das gefürchtete Urzeitmonster Caracharodon Megalodon ("Meg") aus den Tiefen des Meeres hervorkommt, bedroht es die chinesische Küste und alle, die sich im Wasser aufhalten.

Originaltitel: The Meg
Filmstart: 09.08.2018
Filmlänge: 114 Minuten
Land/Jahr: CHN/2018
Genre: Action, Science Fiction
Darsteller: Jason Statham, Li Bingbing, Ruby Rose, Rainn Wilson
Regie: Jon Turteltaub
Verleih: Warner Bros Pictures GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OV
  • Dolby Cinema 3D
  • Digital 3D
  • 3D Dolby Atmos
  • Dolby Cinema
  • Dolby Atmos
  • Digital 2D
  • D-Box

Inhalt

In dem Film wird ein Tiefsee-Unterwasserfahrzeug, das Teil eines internationalen Meeresbeobachtungsprogrammes ist, von einer riesigen, ausgestorben geglaubten Kreatur angegriffen. Nun liegt das Boot manövrierunfähig im tiefsten Graben des Pazifik – und die Crew ist darin gefangen. Als ihm die Zeit davonzulaufen droht, engagiert ein visionärer chinesischer Meeresforscher (Winston Chao) gegen den Willen seiner Tochter Suyin (Li Bingbing) den Taucher Jonas Taylor (Jason Statham), der Experte für Rettungsaktionen in der Tiefsee ist. Er soll die Crew – und das Meer selbst – vor einer unaufhaltsamen Bedrohung retten: einem prähistorischen, über 20 Meter großen Hai, einem Megalodon. Was niemand ahnt: Jahre zuvor war Taylor schon einmal dieser furchterregenden Kreatur begegnet. Jetzt, zusammen mit Suyin, muss er sich seinen Ängsten stellen und sein Leben riskieren, um die eingeschlossenen Menschen zu retten – und dabei noch einmal dem größten und schrecklichsten Raubtier aller Zeiten gegenübertreten.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.


mapedo, 04.08.2018

Urzeit

Der gute Jason Statham hat wohl für alles was da in der Filmbranche kreucht und fleucht den gleich öden Blick.Naja man ist schliesslich und endlich auch in keinerlei Gefahr, da kann man durchaus immer gelangweilt schauen.

Spongebob3, 09.08.2018

Nett!

Jeder, dem "Deep Blue Sea" und "Der weisse Hai" gefallen hat, wird auch diesen Film mögen. Gute Effekte, netter Cast, aber etwas überraschungsarm. Leider hatte der Film im Kino zwei fette Balken (oben und unten). Wenn ich Balken will, kann ich auch Fernsehen. Weiters herrscht Kreischalarm: Jede Menge junger Mädels, die im Kino die Klappe nicht halten können. So etwas vermiest einem jeden Kinobesuch!

Keugon, 10.08.2018

Seichte Komödie

Mit Jason Statham als Kassenmagnet für unsere kinos bringt der Film schon grod die richtigen Besucher der Film ist eine eher seichte Komödia die Spannung wird nur sehr kurz aufgebaut und relativ früh schon alles offenbart obwohl der Prolog sehr gut gelungen war die Screentime der Weiblichen hauptdarstellerin war zeitweise etwas langweilig gestalltet und manche Witze eher aufgedrungen. Der MEG (Hai) war sehr schön und glaubhaft animiert aber seine auswirkungen und Kraft unreal schwach und mit zu wenig einschlag dargestellt. Mein Fazit wer Hai Filme mag und mehr Spaß Komödien mag kommt auf seine Kosten aber wer ein Spannungsgeladenen Hai Film ala "Der Weiße Hai" sucht wird sich hier langweilen

mehr anzeigen weniger anzeigen