Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Cineplexx Weiz
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Millennium City
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

The Last Duel

Bewertung

Sterne

Bewertung(en),

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

The Last Duel

"The Last Duel" ist ein aufrüttelndes und nachdenklich stimmendes Drama, in dem Ridley Scott von der omnipräsenten Macht der Männer, von der Schwäche der Justiz erzählt - und von der Stärke und dem Mut einer Frau, die es ganz allein wagte, ihre Stimme zu erheben und für Wahrheit und ihre Ehre einzustehen.

Originaltitel: The Last Duel
Filmstart: 14.10.2021
Filmlänge: 154 Minuten
Land/Jahr: USA, GBR/2021
Genre: Drama, Historie
Darsteller: Jodie Comer, Matt Damon, Adam Driver, Ben Affleck, Harriet Walter
Regie: Ridley Scott
Verleih: The Walt Disney Comp GmbH
Prädikat: sehenswert
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OV
  • Dolby Atmos
  • Digital 2D

Inhalt

Frankreich, 1386 A.D. - Das Land ist von der Gewalt und den Verwüstungen des Hundertjährigen Krieges mit England gezeichnet. Jean de Carrouges (Matt Damon) ist ein angesehener Ritter aus der Normandie, adeligen Geblüts und berühmt für seine Tapferkeit und sein Geschick auf dem Schlachtfeld. Sein Freund Jacques Le Gris (Adam Driver), Sohn eines normannischen Gutsherrn, ist ein Knappe und dank seiner Intelligenz und Eloquenz einer der angesehensten Adeligen bei Hofe. Als Graf Pierre d’Alençon (Ben Affleck), Cousin des Königs und Baron am Hof von Argentan, Le Gris bei einem erbitterten Grundstücksstreit beisteht, steigt Le Gris’ Status, sehr zum Missfallen von Carrouges. Ihre Beziehung verschlechtert sich noch mehr als Pierre Le Gris zu seinem Verwalter ernennt, und Carrouges’ Narzissmus und rücksichtsloses Verhalten dazu führen, dass er des Hofes verwiesen wird. Doch Carrouges lässt sich von dieser Ungerechtigkeit nicht entmutigen und heiratet Marguerite (Jodie Comer), die schöne, kluge und willensstarke Tochter von Sir Robert de Thibouville (Nathaniel Parker), die überdies eine beträchtliche Mitgift in die Ehe einbringt. Ein Jahr später stellt Carrouges Le Gris, der nun charmanter und arroganter als je zuvor ist, seine Frau vor, und die beiden Männer kommen überein, ihre Konflikte zu begraben. Als Carrouges, der weiter für sein Land kämpft, nach einer besonders schmerzlichen Niederlage heimkehrt, erfährt er, dass Marguerite von Le Gris brutal attackiert wurde, was dieser jedoch abstreitet. Marguerite weigert sich zu schweigen und erhebt ihre Stimme, um ihren Angreifer anzuklagen - ein Akt der Tapferkeit und des Widerstandes, mit dem sie ihr Leben aufs Spiel setzt. Um die Schande, die dieser Vorwurf über seine Familie bringt, zu tilgen, trägt Carrouges den Fall alsbald dem Hof von Argentan vor. Doch nachdem Pierre beide Seiten angehört hat, ergreift er erneut Partei für Le Gris. Nun zieht Carrouges zum Justizpalast in Paris, um Berufung gegen das Urteil einzulegen. König Charles VI (Alex Lawther) willigt in einen gerichtlichen Zweikampf ein - in ein mörderisches Duell auf Leben und Tod, mit dem das Schicksal der drei Beteiligten in Gottes Hand gelegt wird.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.