Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Cineplexx Weiz
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Millennium City
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Surf Film Nacht: African Territory OmeU

Bewertung

Sterne

Bewertung(en),

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Surf Film Nacht: African Territory OmeU

Dieser Film ist ein Meisterwerk! Als Zuschauer erlebt man den Trip so nah und eindringlich, dass man meint, die Hitze und Gerüche zu schnuppern und die Abenteuer der Brüder selbst zu erleben. Ein perfekter Soundtrack und die professionelle Produktion machen "African Territory" zum Surffilm des Jahres - oder der nächsten Jahre. Don’t miss!

Originaltitel: Surf Film Nacht: African Territory
Filmstart: 05.07.2022
Filmlänge: 112 Minuten
Land/Jahr: ARG/2022
Genre: Extremsport, Dokumentation
Regie: Joaquin Azulay, Julian Azulay
Verleih: Nouvague Events
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OmeU
  • Digital 2D

Inhalt

Joaquin und Julian Azulay, die 2011 mit ihrem Debut "Gauchos del Mar" zu Stars der Surffilm-Szene wurden, bringen nun ihr bisher größtes Abenteuer auf die Leinwand: "African Territory", eine 22-monatige Expedition durch den afrikanischen Kontinent, immer auf der Suche nach fremden Kulturen, spannenden Menschen und perfekten Wellen. Die beiden Brüder reisen in einem umgebauten Bundeswehr-Unimog, Baujahr 1985, von Spanien bis nach Südafrika, immer entlang der sich stetig wandelnden Atlantikküste. Insgesamt 20 Länder durchqueren sie, angefangen im relativ erschlossenen Marokko, durch das wilde Mauretanien, über die gefährlichen (Ex-)Bürgerkriegsregionen von Guinea, der Elfenbeinküste, Liberia, Kamerun, Gabun… Wüste wird zu Regenwald, Dschungel, Sumpf - und schließlich wieder zu Wüste, als sie nach fast zwei jahren die legendären Barrels von Skeleton Bay in Namibia erreichen. Sie erleben die grenzenlose Gastfreundschaft arabischer Beduinen, die Lebensfreude senegalesischer Fischer, korrupte Grenzbeamte in Nigeria, die ihre Reise fast beendet hätten und entkommen Piraten in Kamerun. Die Spuren, die der Kolinialismus, die Bürgerkriege und soziale Ungleichheit, politische Instabilität und die Ausbeutung von Ressourcen hinterlassen haben, machen den Kontinent zu einem der intensivsten der Welt.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.