Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Millennium City
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Rigoletto (Opera), NY MET, Aufzeichnung 2013

Bewertung

Sterne

Bewertung(en),

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Rigoletto (Opera), NY MET, Aufzeichnung 2013

Musik von Giuseppe Verdi

Gesungen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Samstag, 12. Dezember 2020, 18:00 Uhr

Oper: ca. 150 Minuten

Kartenpreis Einzelvorstellung: € 20,00 (zzgl. etwaiger Sitzplatzaufschläge)

Die vorläufige Länge versteht sich inkl. Pause(n).

Originaltitel: Rigoletto (Opera), NY MET, Aufzeichnung 2013
Filmstart: 12.12.2020
Filmlänge: 150 Minuten
Land/Jahr: USA/2013
Genre: Oper
Darsteller: Diana Damrau, Oksana Volkova, Piotr Beczala, Željko Lučić, Štefan Kocán
Regie: Michele Mariotti
Verleih: LEONINE Distribution GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OmU
  • Digital 2D

Inhalt

Mantua, im 16. Jahrhundert. Der Graf von Monterone fordert vom Herzog von Mantua, der allen Frauen nachstellt, Genugtuung für die Verführung seiner Tochter. Rigoletto, der Hofnarr des Herzogs, verhöhnt den Grafen, woraufhin er von Monterone verflucht wird. Der Herzog, welcher sich als Student ausgibt, schleicht ins Haus von Rigoletto und gesteht dessen schöner Tochter Gilda feurig seine Liebe. Vor dem Haus versammeln sich Höflinge um Gilda zu verführen. Rigoletto hilft, im Glauben die Gräfin zu entführen, mit. Zu spät hört er die Hilferufe Gildas. Er sucht nach ihr im Palast des Herzogs. Gilda stürzt herein, beichtet ihrem Vater ihre Liebe zum Herzog und fleht um Vergebung. Doch Rigoletto will den Herzog durch Sparafuciles töten lassen. Sparafuciles‘ Schwester überredet ihn, nicht den Herzog zu töten. Er will den nächsten töten, der zur Tür hereintritt. Gilda belauscht das Gespräch zwischen Sparafuciles und seiner Schwester und ist bereit sich für den Geliebten zu opfern. Rigoletto will den Sack mit der Leiche des Herzogs persönlich in den Fluss werfen und erkennt darin Gilda. Monterones Fluch hat sich erfüllt, Rigoletto bricht über der Leiche seiner Tochter zusammen.
Live aufgezeichnet in der Metropolitan Opera am 16. Februar 2013.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.