Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Mauer des Schweigens – Eine Anstalt im kollektiven Gedächtnis

Mauer des Schweigens – Eine Anstalt im kollektiven Gedächtnis

Wir laden zur Premiere des im Rahmen des Sparkling-Science-Projekts „Geschlossene Anstalt?“ gestalteten Dokumentarfilms „Mauer des Schweigens – Eine Anstalt im kollektiven Gedächtnis“.

Originaltitel: Mauer des Schweigens
Filmstart: 29.11.2019
Filmlänge: 45 Minuten
Land/Jahr: AUT/2019
Genre: Dokumentation
Verleih: Dummy
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • Digital 2D

Inhalt

Schüler/innen der ALW Amstetten filmten und interviewten in einem zweijährigen Forschungsprozess Angehörige von Opfern und Tätern der NS-Morde in der „Heil- und Pflegeanstalt“ Mauer-Öhling sowie Personen, die vom Umgang und von der Aufarbeitung mit dem Thema nach 1945 erzählten. Sie setzen sich dabei aufgrund der unmittelbaren Nähe des Schulstandortes zum Landesklinikum Mauer vertiefend mit der Erinnerung an die in der NS-Zeit ermordeten Patientinnen und Patienten und der vor Ort entstandenen Wirkungsgeschichte auseinander. Der Film entstand mit Unterstützung des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs, der Direktion des „Aufbaulehrgangs Wirtschaft“, der Stadtgemeinde Amstetten und unter professioneller Anleitung durch die Dokumentarfilmerin Bernadette Dewald. In Eigenregie erstellten neun Schüler/innen dieses filmische Zeugnis, das dem schrittweisen Bewusstwerden und der Erinnerung an die Opfer in Mauer-Öhling dienen soll.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.