Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

User Kommentare

Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

angelgirlie, 19.06.2019

Toll

Ein wirklich gelungener und lustiger Film, der auch aktuelle Themen aufgreift. Tolle schauspielerische Leistung! Der Film ist sehr zum empfehlen.

Lea_L, 21.06.2019

Man lacht noch nach dem Film über die Witze

Seit langem wieder mal ein wirklich lustig und unterhaltsam Komödie im Kino. Es Rentier sich

wedli, 25.06.2019

Sehr originell

Viele besondere Pointen, auch Grundsätzliches im Leben wird angesprochen. Eigentlich top je länger der Film dauert, wenngleich durch die Übersetzung sicherlich einiges verloren geht.

libete90, 02.07.2019

einfach nur bestürzend und abstoßend

Der Trailer des Filmes gibt nicht annähernd wieder, was einen dann im Kino erwartet. Ebenfalls sind die Bewertungen des Filmes nicht nachvollziebar!!! Haben diese den Film wirklich persönlich gesehen?? Dieser Film geht soweit, dass es wohl lustig ist, wenn der Journalist aufgedeckt wird mittels versteckter Kamera, wie er sich die Hose auszieht um dann zu onanieren bis ihm die Sperma im Gesicht landet - ist da wirklich witzig, oder nicht eher ERBÄRMLICH? Dann wird die Droge als ganz normales "gutes Gefühl" verkauft, um am Ende selbst im Geschäftsleben damit erfolgreich handeln (wenn auch schwer eingeschränkt) zu können - fazit: subtil vermittelt - Droge soll ein natürliches Hilfsmittel sein! Die Sexszenen, auch hier wieder subtil vermittelt, schneller Sex ist aufregend und einzigartig, natürlich soll auch Gewalt dabei nicht fehlen! Von den unentwegten derben Aussprüchen ganz zu schweigen! Und jetzt frage ich mich ernsthaft: Ist unsere Gesellschaft noch normal? Ich, meine Familie und Freunde sind überzeugt, dass gibt noch ein bitteres Nachspiel für die Gesellschaft. Also, wir haben nach der Spermageschichte das Kino aus Protest verlassen! Habt Mut und schließt euch uns an, habt Courage GEGEN den Strom der Zeit zu schwimmen und gibt der nächsten Generation eine Chance noch ein Leben leben zu dürfen, wo Schweinereien nicht als gesellschaftsfähig und normal verkauf werden!

mehr anzeigen weniger anzeigen

mapedo, 15.07.2019

nicht einfach nur bestürzt und abstoßend

Liebe Libete90. Es ist ja NUR ein Film und keine Wirklichkeit. Wenn Sie zu sensibel sind solche Komödien anzusehen, dann bleiben Sie besser dem Kino überhaupt fern, weil Aktionkracher auch verstörend sein könne. Außerdem gab es früher schon mal einen ähnlichen Film mit Cameron Diaz und Ben Stiller der sich auch selber erleichterte und danach sich sogar die "Klöten" im Reißverschluss seiner Hose einklemmte. Danach war er auf der Suche nach seinem Sperma, das er dann in den Haaren von Cameron Diaz entdeckte. Das war auch abstoßend und wurde trotzdem als lustige Komödie verkauft. Also wie Sie sehen gab es sowas ähnliches schon in Filmen. Ist also keine Aufregung wert.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.