Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Millennium City
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

İki Gözüm Ahmet OmU

Bewertung

Sterne

Bewertung(en),

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

İki Gözüm Ahmet OmU

Der Film gewährt den Zuschauern einen Einblick in das Leben des im Jahre 2000 in Paris verstorbenen Musikers.

Originaltitel: İki Gözüm Ahmet
Filmstart: 08.10.2020
Filmlänge: 110 Minuten
Land/Jahr: TUR/2019
Genre: Biografie, Drama, Romanze/Liebe
Darsteller: Özgür Tüzer, Aleyna Solaker, Serdar Orçin, Ruhi Sarı, Metin Yıldız
Regie: Gani Rüzgar Şavata, Hakan Gürtop
Verleih: AF-Media GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OmU
  • Digital 2D

Inhalt

Ahmet begann sein Musikleben in Malatya, wo er den Hühnern im Stall Konzerte gab, indem er die Drähte ans Brett spann. In dem Film geht es um das Abenteuer, in dem er zum Künstler des Volkes wurde und mit der Zeit auch immer berühmter. Mit der Einwanderung nach Istanbul entstand bei Ahmet auch ein politisches Bewusstsein, mit dem Liebeskummer welches er erlitt, gibt er sich seiner Musik und seinem Volk. Seine Musik spricht ein großes Publikum an und er wird schließlich als Star des Volkes ausgezeichnet. Auch wenn er bei jeder Gelegenheit die Unteilbarkeit des Heimatlandes betont, wird er damit beschuldigt es zu spalten, weil er als Interpret für die Gefühle der Verdrängten und Unterdrückten steht. Er wird zu Unrecht abgestempelt und aus dem Land verbannt. Kann die ungerechtfertigte Beschuldigung, dass er das Heimatland spaltet, wirklich den Held, der im Herzen des Volkes besiegelt ist, entfernen?

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.