Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

User Kommentare

I, Tonya

grafenberg, 20.02.2018

Genial gespielt!

Heute "I,Tonya" in der Sneak Preview gesehen. War sehr postitiv überrascht. Ich finde, der Film war überragend gespielt, hatte ein tolles, witziges und doch dramatisches Drehbuch und man konnte viel über die Konkurrenz vor allem unter weiblichen Sportlern lernen. Sehenswert, vor allem in OV!

neufeldt, 20.02.2018

Super Film!

Dramatisch, witzig, gut gespielt, tolles drehbuch. Die Ereignisse damals 1994 sind auch mir noch gut in Erinnerung. Sehenswerter Film!

Zimtstange, 08.03.2018

Gäähn ...

Vornweg ich kannte Tonya Harding nicht, hab mir erst danach den Wikipedia Artikel durchgelesen. Der Film sagt es einem aber auch nicht, empfehle 1. sich den Film nicht anzuschauen, wenn aber doch sich 2. vorher Wikipedia durchzulesen. Ich hab es dem Film nicht abgekauft das die Schauspieler unter 20 und nicht 30 alt sind, da helfen auch die Brackets nichts. Auch andere Sachen wie das sie ein Redneck sein soll oder emotionale Momente übertrieben geschauspielert. Der Film macht einen großen wirbel darum das die Hauptdarstellerin anders ist/macht als die anderen Eisläuferinnen aber zeigt dann keinen Unterschied. Bin nach 40min aus dem Kino gegangen weils einfach langweilig war. Ein "cut to the chase" hätte "I, Tonya" gut getan, ein Dreifach-Axel ist einfach nicht so spektakulär wie ein Attentat. 1/10

mehr anzeigen weniger anzeigen

Mariella.H., 22.03.2018

Super Film!

sehenswert, sehr gut gespielt. Für manche offenbar etwas zu ungewöhnlich. Ein film, der einen lachen und weinen lassen wird. Und ein Film der einen nachdenken lässt über Konkurrenzdenken und in wieweit die Erziehung damit zu tun hat. Unbedingt sehenswert und alles andere als langweilig!

Theryyx, 24.03.2018

Einfach wow

Der film erzählt die Geschichte der vl "wahren" seite. Margot Robbie spielt einfach perfekt und auch Ihre Mutter hat den Oscar verdient. Eine Biografie im Dokumentation Style. EIN MOUST SEE UND NICHT NUR FÜR FANS VON ROBBIE ODER SPORTGESCHICHTEN

huckfinn, 01.04.2018

Toller Film! Bitte mehr davon.

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.