Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Alle Kommentare anzeigen.
Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Unter der Regie von Mimi Leder verkörpert die Oscar®nominierte Felicity Jones Ruth Bader Ginsburgs unverwechselbare Determiniertheit.

Originaltitel: On the Basis of Sex
Filmstart: 07.03.2019
Filmlänge: 122 Minuten
Land/Jahr: USA/2018
Genre: Drama, Biografie
Darsteller: Felicity Jones, Armie Hammer, Justin Theroux, Kathy Bates, Sam Waterston
Regie: Mimi Leder
Verleih: Centfox
Prädikat: wertvoll
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OV
  • Digital 2D

Inhalt

Es sind die Fünfzigerjahre in den Vereinigten Staaten von Amerika. Frauen dürfen weder als Polizeibeamtinnen arbeiten noch in Princeton studieren. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt verändern. Sie studiert als eine von wenigen Frauen Jus an der Elite-Universität Harvard. Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste muss sie sich mit einer Stelle als Professorin zufriedengeben, obwohl sie lieber die Gerichtssäle erobern würde – ein Privileg, das ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist. Dank ihres Mannes und Steueranwalts Marty wird sie eines Tages auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der aufopfernden Pflege seiner kranken Mutter wird Moritz nicht der übliche Steuernachlass gewährt – aufgrund seines Geschlechts. Ruth wittert einen Präzedenzfall, der eine seit Jahrzehnten stillstehende Gesetzeslage ad absurdum führt. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht Ruth endlich vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen (und Männern).

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.


andy103, 06.03.2019

wirklich gut...

... wurde hier der kampf einer einzigen frau in einer männerdominierten welt gegen die diskriminierung von (männern und) frauen in den usa der nachkriegs- und aufschwungzeit skizziert und ausgeführt. ich denke, das ganze ist sehr nahe an der realität. streckenweise etwas zäh aber trotzdem immer packend. für jeden, dem recht bekommen und nicht nur recht haben wichtig ist, ist dieser film ein absolutes muss... ps. ich habe den film auf englisch in der sneak gesehen. pps. ich fand genau den teil im gerichtssaal extrem spannend, nicht wie andere meinen zu lang, könnte aber daran liegen, dass ich jurist bin...

mehr anzeigen weniger anzeigen

catcatcat70, 10.03.2019

Toller Film

Wirklich sehenswert, die Geschichte einer beeindruckenden starken Frau, die die Zukunft für die Frauen entscheidend beeinflusst hat! Auch für Männer interessant!

bernd5665, 10.03.2019

naja

bei dem Thema und der damaligen Problematik, wäre bei dem Film grundsätzlich viel mehr drinnen gewesen. Die Verhandlung war etwas langweilig dargestellt......