Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Adriana Lecouvreur (Opera), NY MET, 2019

Adriana Lecouvreur (Opera), NY MET, 2019

Musik von Francesco Cilea

Gesungen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Samstag, 12. Jänner 2019, 19:00 Uhr

Oper: ca. 240 Minuten

Kartenpreis Einzelvorstellung: € 34,00

Die vorläufige Länge versteht sich inkl. Pause(n).

Programm- und Besetzungsänderungen vorbehalten!

Originaltitel: Adriana Lecouvreur (Opera), NY MET, 2019
Filmstart: 12.01.2019
Filmlänge: 215 Minuten
Land/Jahr: USA/2019
Genre: Oper, Live-Übertragung
Darsteller: Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Piotr Beczala, Carlo Bosi, Ambrogio Maestri, Maurizio Muraro
Regie: Gianandrea Noseda
Verleih: CONCORDE Filmverleih GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • Satellit-Live HD

Inhalt

Weltstar Anna Netrebko spielt die Titelrolle jener französischen Schauspielerin des 18. Jahrhunderts, welche ihr Publikum mit ihrer berüchtigten Leidenschaft auf aber auch abseits der Bühne im Bann hielt. Neben Anna Netrebko singt Piotr Beczala Adrianas Liebhaber, Maurizio. Das Ensemble wird komplettiert durch Mezzosopran Anita Rachvelishvili und Bariton Ambrogio Maestri. Dirigieren wird Gianandrea Noseda. Die Nachbildung eines originalgetreuen barocken Theaters als Opernkulisse von Sir David McVicar feierte Premiere im Royal Opera House in London und heimste dort begeisterte Kritiken ein.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.