Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Cineplexx Weiz
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Millennium City
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Wes Anderson und seine filmische Zeitschrift

„The French Dispatch“ überrascht mit vielen Details und zeigt den Regisseur in Hochform

22.10.2021
Wes Andersons "The French Dispatch" gehört zu den programmierten Erfolgsfilmen dieses Kinojahres. Es ist eine skurrile Hochglanz-Zeitschrift von einem Film, die der Regisseur schon im Vorjahr in Cannes hätte zeigen wollen, wäre das Festival damals nicht abgesagt worden. Aber der Film passt eben nur hierher an der Küste Südfrankreichs, weil er das Französische an sich zelebriert, mit all den Ecken, Kanten und Schönheiten, die diese Kultur zu bieten hat. Also hat man ihn heuer in Cannes gezeigt, im Wettbewerb, und Anderson und sein All-Star-Cast, darunter Bill Murray, Tilda Swinton, Christoph Waltz, Benicio del Toro, Mathieu Amalric, Owen Wilson und eben Seydoux, deklinieren die französische Lebensart durch und packen sie in die Hochglanz-Wochenendbeilage einer Tageszeitung, das ist sehr chic, und wahrscheinlich gab es noch kaum einen Film in der Filmgeschichte, der so detailverliebt über sein Thema erzählte.
Der aus Kansas stammende Arthur Howitzer Jr. ist der Gründer und Chefredakteur von The French Dispatch mit Sitz in der Stadt Ennui-sur-Blasé. Das Magazin ist der französische Ableger der Liberty,
Kansas Evening Sun. In seinem Testament hat er verfügt, dass die Zeitschrift nach seinem Tod nicht mehr veröffentlicht werden soll. Howitzer ist ein Mann von Prinzipien, und sein ganzes Leben lang hat er versucht, ein talentiertes Team von Expat-Journalisten zusammenzustellen, nimmt es bei der Qualität deren Arbeit aber nicht immer so genau. Seine Mitarbeiter fühlen sich nicht unbedingt der „journalistischen Neutralität“ verpflichtet und haben oft eine ganze eigene Auffassung von politischen Geschehen, dem Leben und der Kunst. Howitzer beschäftigt beim French Dispatch nur die besten Edelfedern und jedes Kapitel stellt einen anderen Journalisten des French Dispatch bei der Arbeit vor.
Die Autoren haben allesamt ihre Allüren, und die Geschichten, die sie schreiben, entführen mal in den Knast, wo ein bärtiger Mörder (del Toro) als Maler entdeckt wird, dessen moderne Kunst (er malt unkenntliche Akte von Léa Seydoux, die als gestrenge Gefängniswärterin auftritt und sehr oft nackt ist) plötzlich Millionen wert ist. Tilda Swinton gibt eine eitle Kunstrichterin, Owen Wilson den Fremdenführer, Frances McDormand eine linke Reporterin und Timothée Chalamet einen Studenten-Revoluzzer. Es ist ein buntes Sammelsurium an skurrilen Figuren, liebevoll arrangiert und gekonnt gegeneinander kontrastiert.
„The French Dispatch“ ist filmgewordene Zeitschrift, die man immer wieder aufschlagen kann. Wes Andersons bisher wohl stilistisch reifster und fantasievollster Film gehört schon jetzt zu den Top-Favoriten bei den bevorstehenden Oscars.

Mehr Infos zum Film gibt's hier !

Cineplexx App

Jetzt im iOS Store oder im Google Play Store gratis herunterladen: Die Cineplexx App!

Zum Event

Cineplexx Newsletter

Nie wieder im falschen Film – mit dem Cineplexx Newsletter: Informationen zu den aktuellen Filmen, Events, Gewinnspielen und Aktionen in eurem Cineplexx!

Zum Event

I feel movies. IMAX® movies.

In einem IMAX®-Kino wurde alles, vom Film selbst bis hin zur Kinotechnik und Saalgestaltung, entwickelt und angepasst, um Ihnen das Gefühl zu geben, sich mitten im Geschehen zu befinden.

Zum Artikel