Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Cineplexx Weiz
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Zentrum
  • Cineplexx Millennium City
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

„Ein ganz neuer Exorzismus“

„The Devil’s Light“ ist ein Horrorfilm mit ganz neuen Vorzeichen.

04.11.2022
Ordensschwester Ann (Jacqueline Byers) findet die neuen Exorzismus schulen des Vatikan für sie interessant - wären diese nicht eigentlich nur Männern vorbehalten. Ihr Mentor (Colin Salmon) macht jedoch den Weg frei für sie, worauf Ann gleich mit der härtesten Form der Besessenheit konfrontiert wird. Die dämonische Kraft scheint die gesamte Schule zu attackieren und rührt in Ann ein altes Trauma auf.

Der US-amerikanische Horrorfilm von Daniel Stamm zieht alle Register im Bereich der Angstmacherei - ein echter Knüller im Genre der Horror-Stories. Stamm hatte schon 2010 mit „Der letzte Exorzismus“ für Aufsehen gesorgt, als er damit 70 Millionen einspielte, bei Kosten von gerade einmal 1,8 Millionen! Der gebürtige Hamburger Stamm ist seither immer wieder im Horrorgenre erfolgreich.

„Nach ‚Der letzte Exorzismus‘ hatte ich das Gefühl, dass ich alles, was ich über Exorzismen zu sagen hatte, in diesen Film gesteckt hatte“, sagt Daniel Stamm. „Meine Agenten wollten mir nicht einmal mehr Exorzismus-Drehbücher schicken. Dann, 12 Jahre später, kommt "The Devil's Light" und ich denke mir: Das muss ein Fehler sein, oder? Das ist ein Exorzismus-Film. Und sie sagten: Ja, aber du solltest das hier lesen. Das ist anders. Als ich ihn gelesen hatte, wusste ich auch warum. Wenn man ein Geschichtenerzähler ist, sucht man in einem Stoff immer nach Konfliktquellen“, sagt Stamm.

Wesentlich für Stamm war die Tatsache, dass sich der Stoff ganz grundsätzlich von anderen Exorzismus-Filmen unterschied. „Das Besondere an diesem Film ist, dass er eine weibliche Hauptfigur enthält. Sie ist die Exorzistin“, sagt Stamm. „Dadurch wird der Konflikt zwischen einem Priester und einem Dämon plötzlich zu einer Vielzahl von Konflikten, weil man da eine Frau hat, die den Status quo des Patriarchats in Frage stellt. Die Kirche würde lieber viele Dämonen in der Welt haben als eine Exorzistin. Und das fand ich wirklich aufregend, und es hat mir erlaubt, etwas ganz Neues zu machen“.

Mehr Infos zu "The Devil's Light" !

Cineplexx App

Jetzt im iOS Store oder im Google Play Store gratis herunterladen: Die Cineplexx App!

Zum Event

Cineplexx Newsletter

Nie wieder im falschen Film – mit dem Cineplexx Newsletter: Informationen zu den aktuellen Filmen, Events, Gewinnspielen und Aktionen in eurem Cineplexx!

Zum Event

I feel movies. IMAX® movies.

In einem IMAX®-Kino wurde alles, vom Film selbst bis hin zur Kinotechnik und Saalgestaltung, entwickelt und angepasst, um Ihnen das Gefühl zu geben, sich mitten im Geschehen zu befinden.

Zum Artikel