Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
  • Cineplexx Parndorf
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
  • SCS Kinowelt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Annenhof Kino
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Millennium Kinowelt
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

König der Kinocharts

Disneys bahnbrechend inszeniertes Remake erobert die Herzen des Publikums im Sturm!

22.07.2019
Bereits 1994 eroberte "Der König der Löwen" als Disney-Animationsfilm die Herzen des Publikums. 25 Jahre später machte sich Regisseur Jon Favreau daran, ein Remake des Kinder-Kultfilms zu drehen - und zwar als spektakuläre Realverfilmung, so wie man das bei Disney seit einigen Jahren tut: Die alten Klassiker als Realfilme neu aufzulegen, ist ein einträgliches Geschäft. Zuletzt hat das Tim Burton mit einer Neuauflage von "Dumbo" bewiesen.

Nun also der "König der Löwen“, an den Jon Favreau eine besondere Herangehensweise anlegte: „Ich wollte ein historisches Denkmal restaurieren, das war mein Zugang“, sagt der Regisseur. Und tatsächlich: Große Veränderungen hat Favreau gegenüber der Trickfilmversion nicht zugelassen. Viele Szenen wurden Einstellung für Einstellung als Realfilm neu gedreht.

Die optische Umsetzung ist dabei das Glanzstück des Films: Disney hat keine Kosten gescheut, um das Remake auf dem neuesten Stand der digitalen Animationstechnik zu bringen. Die animierten Tiere sehen derartig echt aus, dass es fast schon beängstigend ist. In der Löwenmähne flattern tausende und abertausende Haare im Wind, und nicht weniger detailreich wirkt die Steppe mit all ihren Pflanzen und Bäumen.

Eigentlich ist es falsch, bei "Der König der Löwen" von einer Realverfilmung zu sprechen. „Es gibt im Film ja kein einziges echtes Tier. Und es gab ja noch nicht einmal eine Kamera - alles ist am Computer entstanden“, erzählt Favreau. „Ich würde eher sagen, es handelt sich um eine fotorealistische Version des Originals“.

„Tatsächlich ist so ein Remake auch eine große Verantwortung“, sagt Favreau. „Denn man muss den Fans gerecht werden, die mit dem Original groß geworden sind, aber genauso ein heutiges Publikum erreichen. Das ist ein Spagat, und ich finde, er ist uns gut gelungen“. Vor allem in Hinblick auf die Technik: „Tricktechnisch ist der Film mit Sicherheit ein Meilenstein“, ist Favreau überzeugt.

"Der König der Löwen" - Jetzt bei uns im Kino!


Monster Night "Crawl"

Unsere nächste Monster Night findet am 22. August statt: Zum Kino-Ticket für "Crawl" um 20:30 Uhr erhaltet ihr eine Dose Monster dazu!

Zum Event

Sneak Previews

In ausgewählten Cineplexx Kinos werden regelmässig Sneak-Previews angeboten. Lass dich überraschen und schau dir Filme bereits vor dem offiziellen Kinostart an!

Zum Event

I feel movies. IMAX® movies.

In einem IMAX®-Kino wurde alles, vom Film selbst bis hin zur Kinotechnik und Saalgestaltung, entwickelt und angepasst, um Ihnen das Gefühl zu geben, sich mitten im Geschehen zu befinden.

Zum Artikel