Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

The End of Meat - Eine Welt ohne Fleisch

"The End Of Meat" ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der Vergangenheit angehört.

Originaltitel: The End Of Meat
Filmstart: 19.01.2018
Filmlänge: 96 Minuten
Land/Jahr: DEU/2017
Genre: Dokumentation
Regie: Marc Pierschel
Verleih: AUTLOOK Filmsales GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • Digital 2D

Inhalt

Wie sähe unsere Welt aus, würden wir kein Fleisch mehr essen? Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen. In "The End Of Meat" wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht mit den Pionieren der veganen Revolution in Deutschland, besucht die erste vegetarische Stadt in Indien, begegnet geretteten „Nutztieren“ in Freiheit, trifft auf Wissenschaftler*innen, die am tierfreien Fleisch forschen, das den 600 Milliarden schweren, globalen Fleischmarkt revolutionieren soll und vieles mehr. "The End Of Meat" zeigt eindrucksvoll die versteckten Auswirkungen des Fleischkonsums, untersucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernährungsweise und wirft kritische Fragen über die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft auf.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.


User Kommentare

skynetbauxi, 21.12.2017

go vegan

für die Umwelt, die Gesundheit und natürlich für die Tiere, muss unser grausamer Fleischkonsum (also jeder Fleischkonsum) endlich ein Ende haben.

1279michi, 29.12.2017

der Film ist noch nicht mal draußen trotzdem wird er von gewissen Leuten gleich mit 10 Sternen bewertet. Da muss man gegensteuern. Ich lass mir mein Schnitzel nicht vermiesen.

GhostBC, 18.01.2018

Kraftvoll und aufklärend

Habe den Film bereits letztes Jahr in Deutschland gesehen, seither hat sich meine Sichtweise auf den Fleischkonsum komplett verändert (ich bin seit 1 Monat Vegetarier, vielleicht auch bald Veganer :) Aussagekräftiger Film, nach dem man von sich selbst aus gar keine ekelhaften zerhackten Leichenteile mehr sehen oder gar essen will! Vor allem wenn man sieht, wie unethisch und umweltzerstörerisch die Fleischproduktion ist!! Lieber das Schnitzel vermiesen lassen und Tiere leben lassen! Denn für uns sind es nur 5 Minuten ungesunden Essgenußes, für sie ist es ein ganzes lebenswertes Leben!! Großes Lob und Danke an die Dokumacher für ihre tolle Aufklärungsarbeit!

mehr anzeigen weniger anzeigen