Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Spider-Man: Homecoming

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Alle Kommentare anzeigen.
Spider-Man: Homecoming

Im Kinosommer 2017 kehrt Tom Holland ("The First Avenger: Civil War") in seine Rolle als Peter Parker alias Spider-Man zurück! Ihm zur Seite steht kein Geringerer als "Avengers"-Ikone Robert Downey Jr., der ihn auf seine neue Rolle als Superheld vorbereitet.

Originaltitel: Spider-Man: Homecoming
Filmstart: 13.07.2017
Filmlänge: 134 Minuten
Land/Jahr: USA/2017
Genre: Action, Science Fiction
Darsteller: Tom Holland, Marisa Tomei, Michael Keaton, Robert Downey Jr.
Regie: Jon Watts
Verleih: Sony Pictures Filmverleih GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OV
  • Dolby Vision & Atmos / Laserprojektion 3D
  • IMAX Immersive Sound 3D
  • IMAX 3D
  • Dolby Atmos / Laser Projektion
  • Dolby Atmos / Laser Projektion 3D
  • Digital 2D
  • Digital 3D
  • Dolby Atmos
  • 3D Dolby Atmos
  • Laser Projektion 3D
  • Laser Projektion
  • D-Box

Inhalt

Nach seinem sensationellen Debüt in "The First Avenger: Civil War" muss sich der junge Peter Parker/Spider-Man (Tom Holland) in "Spider-Man: Homecoming" erstmal mit seiner neuen Identität als Netze-schwingender Superheld anfreunden. Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (Marisa Tomei) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (Robert Downey Jr.) lebt. Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden – vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber The Vulture (Michael Keaton) als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.


kxrra, 03.09.2017

ein gelungener Marvel Film!

Marvel weiß wie man deren Comic-figuren auf die große leinwand überbringt. Spider-man: Homecoming ist ein muss für jeden Spider-man- und Marvelfan. Der Film wechselt zwischen Comedy, Highschool-film und typischen Marvelsuperheld-Actionfilm, was ihn äußerst unterhaltsam macht.

andy103, 10.08.2017

nojooooooo....

gab schon bessere, gab schon schlechtere. hirn ausschalten, popcorn mampfen und ja nicht zu viel auf die dialoge achten, die sind grottenschlecht (synchronisiert ?), bsd tony stark mutiert zur witzfigur. micheal keaton macht einen wirklich guten job, aber einer allein macht noch keinen guten film. und ich schliesse mich an die vorposter an - furchtbarstes 3d. man erwartet bei marvel halt etwas mehr als das. keine emmpfehlung von mir...

freebra, 08.08.2017

Mit der richtigen Haltung, ist es der richtige Film

Ja, es ist nicht ein Marvel Action Film wie Avengers, Captain America oder Iron Man. Es ist eher ein Kinderfilm. Ich bin schon mit dieser Haltung ins Kino gegangen und wurde daher nicht enttäuscht. Er ist sehr unterhaltsam und für einen entspannten Abend perfekt. Tom Holland als Spider-Man gefällt mir sehr gut und für mich ist er besser als Maguire und Garfield. Das 3D ist in diesem Fall eher etwas störend und gibt leider einen Stern Abzug. Mich hätte es nicht gestört wenn es ihn wie Logan nur in 2D gegeben hätte. Michael Keaton liefert einen grandiosen Job und Schurken ab, dessen Motiv man auch verstehen kann. Die Post Credit Scene ganz am Schluss ist eher im Stil von Deadpool aber ein wahrer Fan bleibt bis am Schluss sitzen.Ich werde mir den zweiten Teil auf jeden Fall ansehen.

mehr anzeigen weniger anzeigen