Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

Rogue One: A Star Wars Story

Bewertung

Dieser Film hat noch keine Bewertung,
Sei der/die Erste!

Alle Kommentare anzeigen.
Rogue One: A Star Wars Story

Mit "Rogue One: A Star Wars Story" startet der erste Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor "Star Wars: Eine neue Hoffnung" (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe von ungleichen Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todesstern zu stehlen.

Originaltitel: Rogue One: A Star Wars Story
Filmstart: 15.12.2016
Filmlänge: 135 Minuten
Land/Jahr: USA/2016
Genre: Science Fiction, Abenteuer
Darsteller: Felicity Jones, Ben Mendelsohn, Diego Luna, Forest Whitaker, Riz Ahmed
Regie: Gareth Edwards
Verleih: The Walt Disney Comp GmbH
Altersfreigabe:

Verfügbare Versionen

  • OV
  • OmU
  • Dolby Vision & Atmos / Laserprojektion 3D, Dolby Vision & Atmos / Laserprojektion
  • Dolby Atmos / Laser Projektion
  • Dolby Atmos / Laser Projektion 3D
  • Digital 2D
  • Digital 3D
  • Laser Projektion 3D
  • Laser Projektion
  • IMAX 3D
  • IMAX Immersive Sound 3D
  • Dolby Atmos
  • 3D Dolby Atmos
  • D-Box

Inhalt

Mit "Rogue One: A Star Wars Story" startet der erste Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor "Star Wars: Eine neue Hoffnung" (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe von ungleichen Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todesstern zu stehlen. Für den neuen Film konnten die Filmemacher einen beeindruckenden Cast vor der Kamera versammeln, dazu zählen: die Oscar®-Nominierte Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Jiang Wen, Mads Mikkelsen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und der Oscar®-Gewinner Forest Whitaker.

Alle Beginnzeiten

Online Kauf, Reservierung Online Kauf, Keine Reservierung Kauf nur vor Ort Nicht buchbar

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.


helga, 07.01.2017

Mega!

Nun gut, Geschmäcker sind verschieden, aber wer hier kritisiert, hat in Summe nichts verstanden (oder will es nicht verstehen!). Sehr gut gemacht! Sehenswert mit durchgängiger Unterhaltung und lässigen Effekten.

Tom100, 19.12.2016

Star Wars, so wie es sein muss...

Wer den Film schlecht bewertet gibt meiner Ansicht nach ein Armutszeugnis seiner Rezensionsfähigkeit ab. Allein der bombastische Aufwand inkl. Spezialeffekte ist einer guten Bewertung würdig. Auf Grund von nicht 100% durchgängiger Story, oder kleinen Hilfsmittel, um am Ende dieses Films zum Beginn von Episode IV zu gelangen, ist mehr als verzeihlich würde ich meinen. Jeder der Star Wars bisher liebte, wird hier begeistert sein, außer die Ewoks und die anderen netten Viecherl der Vergangenheit haben ihm am besten gefallen. Sowas gibts in Rogue One (fast) nicht und das ist schließlich auch der wahre Unterschied zu Episode I - VII. R1 ist dunkler und beklemmender, auch brutaler und nervenaufreibender, ich erinnere an Nolans Batman Verfilmungen, die aus dem schwarzen Rächer einen Superagenten mit Maske machten. Das kam gut an, weg von den Comics, hinein in eine Welt wie es wirklich sein könnte. Deswegen wird R1 ein großer Erfolg, dessen bin ich mir sicher. Einziger Abzug, wirklich schwerer Abzug, bekommt das Cineplex Kino selbst. Sorry, aber eine Vorstellung mit 31 Minuten (!!!) Werbung (20 + 11 min Trailer, was ja auch Werbung ist) zu Beginn, das geht echt nicht. Ich überlege, ob ich mir jemals wieder bei euch einen Film ansehe. Wirklich eine Enttäuschung. Mein Sohn hatte mir schon in die Rippen gestoßen und gefragt, wann wir endlich gehen können. Also überlegt euch das künftig, ob ihr mit euren Kunden weiter so umgehen wollt. Das kam ganz ganz schlecht an im Saal, soviel kann ich sagen aus dem Geraunze was man da hörte.

mehr anzeigen weniger anzeigen

MelianValinor, 20.12.2016

Langweilig aber brutal

Das hatte wirklich sehr wenig mit Star Wars zu tun, eher ein AntiKriegsfilm wie "Soldat James Ryan" Alles was Anders und Gut war an Star Wars fehlte völlig, außer DV am Ende. Die Planeten waren schön sowie die verschiedenen Rassen, aber selbst die Lovestory war schlechter als die von Twilight und DAS will was heißen.