Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

User Kommentare

Bridge of Spies - Der Unterhändler

huckfinn, 18.11.2015

Toll gespielt, tolle Dialoge. Ein Stück Geschichte in einem wunderbarem Film.

tudodki, 29.11.2015

Ein wunderbarer Film!

"Bridge of Spies - Der Unterhändler" ist ein wunderbarer Film basierend auf einer interessanten und wahren Geschichte. Wunderbar in Szene gesetzt mit einem großartigen Tom Hanks. Sehr empfehlenswert!

federstein, 30.11.2015

sehenswert

142 Minuten, aber nicht langatmig. Story und Film bieten also genug für einen raffinierten und sehr unterhaltsamen Kinoabend.

fawien79, 01.12.2015

Tollllll.

Toll gespielt, tolle Dialoge

z4sdrive, 29.12.2015

toller film

ein wirklich guter film mit einer story. der grund für 9 sterne ist die amerikanische haltung dieses films. hollywood konnte es nicht lassen die deutschen in einer szene als böse buben darzustellen. und die amis natürlich wieder die obermoral im ganzen film. aber davon abgesehen, ein guter film!

grafenberg, 13.12.2015

Sehr guter Film

Wer sich einen actionlastigen Spionagefilm erwartet, wird sicher enttäuscht. Leider haben auch, als ich im Kino war, einige, vor allem jüngere Leute offenbar etwas anderes erwartet und den Saal verlassen. Ich muss sagen, der Film ist sehr gut. Es handelt sich um ein Drama im Stil von "Thirteen Days". Hauptthema ist die Schwierigkeit des Kalten Krieges, nicht nur in diplomatischen sondern auch ideologischen Dingen. Aufgeworfen wird hierbei eine wichtige Frage: Darf eine Gesellschaft, die sich die Freiheit jedes Einzelnen auf die Fahnen geschrieben hat, einem Feind, der gegen diese Freiheit kämpft, diese Freiheit entziehen? Sehr gut wird auch die undurchsichtige Verstrickung der Befugnisse der verschiedenen sowjetischen Protektorate im Warschauer Pakt dargestellt - oder leichter gesagt, die Frage, welches Land welche Befugnisse hat. Man sieht hier sehr schön, wiesehr die Sowjets versucht haben, die DDR zu beherrschen und wie frustrierend das für die DDR war. Man kann diesen Film wirklich empfehlen.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Deine Meinung

Hier kannst du deinen persönlichen Kommentar hinterlassen

Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich einloggen.Wenn du noch keinen User erstellt hast, kannst du dich hier registrieren.