Dein Lieblingskino

Sag uns dein Lieblingskino, so kommst du während deines Besuches auf cineplexx.at schneller zu deinen Inhalten

Schliessen

Dein Lieblingskino

Burgenland
  • Cineplexx Mattersburg
Kärnten
  • Cineplexx Spittal
  • Cineplexx Villach
  • Stadtkino Villach
Niederösterreich
  • Cineplexx Amstetten
  • Cineplexx Wiener Neustadt
Oberösterreich
  • Cineplexx Linz
Salzburg
  • Cineplexx Salzburg Airport
  • Cineplexx Salzburg City
Steiermark
  • Cineplexx Graz
  • Cineplexx Leoben
  • Geidorf Kunstkino
Tirol
  • Cineplexx Innsbruck
  • Cineplexx Wörgl
  • Filmtheater Kitzbühel
Vorarlberg
  • Cineplexx Hohenems
  • Cineplexx Lauterach
Wien
  • Actors Studio
  • Apollo - Das Kino
  • Artis International
  • Cineplexx Donau Plex
  • Cineplexx Wien Auhof
  • Cineplexx Wienerberg
  • Urania Kino
  • Village Cinema Wien Mitte
Cineplexx Logo

LET'S CEE Film Festival im Urania Kino

30.08.2013
Vom 13. bis zum 21. September heißt es wieder "Look east for great films", denn bereits zum zweiten Mal findet das LET’S CEE Festival in Wien statt. Das Programm ist auch heuer wieder breit gefächert, rund 60 hervorragende Filme aus Zentral- und Osteuropa werden gezeigt, und auch der ein oder andere Oscar-Preisträger wird die Bundeshauptstadt beehren. Zu den besonderen Highlights zählen sicherlich die Vorführung von "Schindlers Liste" (15.11. Urania) anlässlich des 20. Jubiläums der Weltpremiere, sowie die Retrospektiven von Alexander Sokurov und Damjan Kozole. Für Fans der Turbo-Polka-Band "Russkaja" gibt es ein besonderes Gustostückerl: Die Band wird während des Klassikers "Panzerkreuzer Potemkin" (16.09. Gartenbaukino) den Stummfilm live und komplett neu vertonen.


Eröffnungsfilm "Eastalgia"


Das LET’S CEE Film Festival wird am 13. September um 22:30 in der Urania mit dem Film "Eastalgia" eröffnet. Dabei handelt es sich um den Debütfilm der ukrainischen Regisseurin Daria Onyshchenko, in dem drei Liebesgeschichten von Menschen unterschiedlicher Generationen und Nationalitäten erzählt werden. Sowohl Regisseurin Onyshchenko, als auch die DarstellerInnen Lea Mornar, Marija Skaricic, Nina Nizheradze und Karl Markovic werden bei der Eröffnung dabei sein.


3 Oscarpreisträger beim LET'S CEE


Als weitere Gäste werden übrigens drei waschechte Oscar-Preisträger mit dabei sein. Der Produzent von "Schindlers Liste" Branko Lustig, er erhält den LET’S CEE Lifetime Achievement Award 2013, sowie Allan Starski, Szenenbildner von "Schindlers Liste", als auch der ungarische Regisseur István Szabó.
Neben den Filmen gibt es natürlich noch ein breites Rahmenprogramm mit rund 50 Events, darunter Question&Answers, Get-Togethers, Lectures und Atelieres, Konzerte, Parties, sowie themenaffine Ausstellungen.


Tickets und weitere Infos


Wer jetzt Lust bekommen hat und beim LET’S CEE Film Festival dabei sein will, Karten gibt es auf der Website www.letsceefilmfestival.com , bei Ö-Ticket , sowie während der Festivalwoche an den Abendkassen der Festival-Kinos Urania und Actor’s Studio. Weitere Infos und das genaue Programm findet ihr auf der Website des LET'S CEE Film Festivals .

Sneak Previews

In ausgewählten Cineplexx Kinos werden regelmässig Sneak-Previews angeboten. Lass dich überraschen und schau dir Filme bereits Wochen vor dem offiziellen Kinostart an!

Zum Event

I feel movies. IMAX® movies.

In einem IMAX®-Kino wurde alles, vom Film selbst bis hin zur Kinotechnik und Saalgestaltung, entwickelt und angepasst, um Ihnen das Gefühl zu geben, sich mitten im Geschehen zu befinden.

Zum Artikel